+
Unser Foto zeigt den Ehemann der Nichte Christa Müllers, Christian Müller Böhme, der Bürgermeister Albercht Kündiger (Grüne) die Bilder überreicht.

Kelkheim

Ölgemälde fürs Kelkheimer Museum

  • schließen

Christa Müller hat zwei Bilder des Künstlers Adam Wallauer gestiftet.

Zwei Ölgemälde des Ruppertshainer Künstlers Adam Wallauer (1915-2003) hat Christa Müller dem Museum Kelkheim gestiftet. Die Bilder sollen den Grundstock für die Sammlung zur „Klassischen Moderne“ im neuen Museum bilden. Adam Alois Wallauer wurde 1915 in Ruppertshain geboren. Von 1921 bis 1929 besuchte er dort die Volksschule. Seine Malerlehre absolvierte er in Hofheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare