Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf dem Foto ist ein Auto zu sehen sowie Feuerwehreinsatzkräfte am Unfallort.
+
Der bei dem Unfall verunglückte Porsche steckt an einem Hang in der Leitplanke auf der Bundesstraße B8 bei Kelkheim fest.

Verkehrsunfall

Bundesstraße B8 bei Kelkheim: Porsche-Fahrer rast gegen Baum – tragische Entwicklung

  • VonJan Lucas Frenger
    schließen
  • Cora Zinn
    Cora Zinn
    schließen

Ein Autofahrer verunglückt schwer mit seinem Porsche auf der Bundesstraße B8 bei Kelkheim – jetzt gibt es tragische Neuigkeiten.

Update vom Mittwoch, 26.05.2021, 16.20 Uhr: Im Falle des auf der B8 bei Kelkheim verunglückten Porsche-Fahrers aus Mainz gibt es jetzt tragische Neuigkeiten. Der 32-Jährige ist laut Angaben der Polizei nach dem Unfall im Krankenhaus verstorben. Der Mann war auf der Bundesstraße zuvor aus bisher nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach mit seinem Wagen die Leitplanke und prallte anschließend gegen einen Baum.

Bei dem Aufprall wurde der Fahrer unter anderem so schwer am Kopf verletzt, dass er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort erlag er 32-jährige Mainzer laut Informationen des Polizeipräsidiums Westhessen wenig später seinen Verletzungen.

Bundesstraße B8 bei Kelkheim gesperrt: Porsche-Fahrer rast gegen Baum

Erstmeldung vom Mittwoch, 26.05.2021, 11.35 Uhr: Auf der Bundesstraße B8 bei Kelkheim ist es zu einem schlimmen Verkehrsunfall gekommen. Die B8 musste gesperrt werden. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. Laut Polizei ist der Porsche-Fahrer auf der Bundesstraße B8 bei Kelkheim am Mittwoch (26.05.2021) gegen 10.25 Uhr zunächst in die Leitplanke gefahren, ehe er mit dem Porsche gegen einen Baum prallte.

Der Porsche-Fahrer verlor aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mit hoher Geschwindigkeit in eine Leitplanke, wie auf dem Foto zu sehen ist. Der Fahrer musste aufgrund seiner Verletzungen durch die Rettungskräfte schnellstmöglich befreit werden.

Unfall bei Kelkheim: Porsche ist Totalschaden

Wie die Polizei mitteilte, war kein anderer Fahrer an dem Unfall beteiligt. Der Fahrer war nicht ansprechbar, als die Rettungskräfte zum Unfallort kamen. Laut Polizei blutete er am Kopf. Nach ersten Untersuchungen vor Ort wurde der Verletzte mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Höchst gebracht. Die Feuerwehr Wiesbaden suchte noch die Böschung neben der Bundesstraße B8 ab, um eventuell herausgeschleuderte Personen zu retten. Der Porsche ist nun ein Totalschaden. (Cora Zinn)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion