1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis
  4. Kelkheim

Geparkte Autos beschädigt

Erstellt:

Kommentare

Polizei bittet um Hinweise

Kelkheim - Zweimal krachte es am Wochenende in Kelkheim. Es entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Beide Male flüchtete der Unfallverursacher. Im ersten Fall wurde laut Polizei zwischen Freitag und Samstagnachmittag in Münster, in der Neuen Heimat, ein schwarzer Audi A4 von einem anderen Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren gestreift und beschädigt.

Am frühen Sonntagmorgen gab es dann, diesmal in der Adalbert-Stifter-Straße, erneut reichlich demoliertes Blech. „Ein dunkler Kleinwagen kam aus unbekannten Gründen nach links von der Straße ab und fuhr gegen zwei geparkte Fahrzeuge“, weiß die Polizei. „Der Unfallverursacher setzte im Anschluss seine Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Der Pkw dürfte im Frontbereich nicht unerheblich beschädigt sein.“

Hinweise nimmt die Polizei in Kelkheim unter Telefon 0 61 95 / 67 490 entgegen. red

Auch interessant

Kommentare