1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Junge Talente gesucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Musik.
Musik. © dpa

Für ein Jugendsymphonieorchester sucht der Main-Taunus-Kreis noch junge Musiker ab 13 Jahren. Das Projekt beinhaltet ein Orchesterwoche im August.

Der Main-Taunus-Kreis will zur 12. Hofheimer Orchesterwoche ein Jugendsymphonieorchester zusammenstellen. Es soll das erste derartige schulübergreifende Projekt im Kreis sein.

Beim Jugendsymphonieorchester können talentierte Jugendliche mitmachen. Es ist ein Pilotprojekt für Heranwachsende ab 13 Jahren. Allerdings dürfen auch jüngere Musiker mitmachen, wenn sie ihr Instrument entsprechend beherrschen. Ziel ist es, die musikalischen Talente im Kreis besonders zu fördern.

Die Jugendlichen sollen unter der Anleitung professioneller Musiker proben und das Ergebnis schließlich bei der Hofheimer Orchesterwoche in der Stadthalle zu Gehör bringen. Die Orchesterwoche findet dieses Jahr vom 8. bis zum 13. August statt. Dann führt die Sinfonietta Hofheim gemeinsam mit musikbegeisterten Erwachsenen und den Schülern Orchester-Werke auf.

Eine Anmeldung für das Jugendsymphonieorchester ist bis zum 11. März in der Kulturabteilung des Kreises, Am Kreishaus 1-5, in Hofheim möglich. Infobroschüren liegen in Schulen, Musikschulen und im Landratsamt aus. Die Teilnahme ist kostenlos. (gf)

Auch interessant

Kommentare