Main-Taunus

Interkulturelle Woche im Main-Taunus-Kreis

  • schließen

In Hofheim und Hattersheim werden in der kommenden Woche zahlreiche Veranstaltungen stattfinden.

Die kommende Woche ist eine ganz besondere: Bundesweit findet dann die Interkulturelle Woche statt, unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“. Auch Hofheim und Hattersheim beteiligen sich.

So werden in Hofheim, das zum dritten Mal dabei ist, verschiedene Veranstaltungen angeboten, von Musik über Tanz bis hin zu gemeinsamem Essen. Der Auftakt erfolgt am Samstag, 21. September, auf Hof Ehry, Burgstraße 26, mit einem Kunstworkshop zum Thema „Erinnerungen“, von 10 bis 17 Uhr. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Am gleichen Tag lockt das Stadtmuseum mit freiem Austritt zur Sonderausstellung „Erzähl mir was vom Tod“.

Am Sonntag, 22. September, lädt die Bahá’i´-Gemeinde von 13 bis 18 Uhr zu einer „Tafel der Begegnung“ in der Fußgängerzone auf der Hauptstraße ein. Um 14 und 17 Uhr findet das Erzähltheater „Vielfalt unter einem Dach“ auf der Hauptstraße statt.

Weiter geht es am Montag, 23. September, im Stadtmuseum mit einer Führung durch die Sonderausstellung um 17 Uhr. Um 17 Uhr folgt ein interreligiöser Dialog im Kellereigebäude, Schönbornsaal.

Der Dienstag, 24. September, steht im Zeichen der Multivisionsshow „Rumänien – Land jenseits der Wälder“, die um 20 Uhr in der Stadthalle beginnt und 16 Euro Eintritt an der Abendkasse kostet.

Der Mittwoch, 25. September, ist voll mit Angeboten. Um 11 Uhr wird in der Stadthalle das Theaterstück „Issa versus Illegal“ aufgeführt. Anmeldungen dafür werden unter Telefon 0 61 92 / 20 22 28 angenommen. Von 15 bis 18 Uhr lockt das Internationale Café im Haus der Jugend, um 16 Uhr die Vorlesestunde in Farsi, Englisch und Deutsch für Kinder ab drei Jahren in der Stadtbücherei. Den Abschluss bildet das Nachtgebet mit Gesängen aus Taizé um 21 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul.

Am Donnerstag, 26. September, wird ab 18 Uhr ein Buffet beim Sozialen Therapeutischen Drehpunkt, Chattenstraße 40, angeboten.

Zum Ende der Woche wird am Freitag, 27. September, um 19.30 Uhr der Film „Voll verschleiert“ im Movies-Kino im Chinon-Center gezeigt, Eintritt frei.

Auch Hattersheim ist dabei, wenn auch nicht ganz so ausführlich wie Hofheim. Hier gibt es die erste Veranstaltung am Donnerstag, 26. September, im ehemaligen Jugendzentrum, Mainzer Landstraße 36. Gezeigt wird der österreichische Kinofilm „Deine Schönheit ist nichts wert“.

Am Freitag, 27. September, beginnt am gleichen Ort um 17 Uhr eine „Bunte Tafel“, bei gutem Wetter im Garten. Essen sollte jeder Gast mitbringen.

Das Kultur-Forum Hattersheim am Samstag, 28. September, um 20 Uhr mit Serhat Dogan einen seit 2004 in Deutschland lebenden Türken mit einer rasanten Comedy-Show. Der Eintritt kostet 18 Euro.

Das multireligiöse Friedensgebet bildet den Abschluss am Sonntag, 29. September, um 15 Uhr im Innenhof des Alten Posthofes, Sarceller Straße 1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare