+
Stadtrat Phil Straßburger ist gestorben.

Hofheim

Grünen-Stadtrat Phil Straßburger in Hofheim ist tot

  • schließen

Trauer in Hofheim um Phil Straßburger, der mit 60 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben ist.

Der Grünen-Politiker Joachim Phil Straßburger ist Anfang der Woche nach schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren gestorben. Das haben die Main-Taunus-Grünen und der Grünen-Ortsverband Hofheim mitgeteilt.

Trauer in Hofheim: Stadtrat Phil Straßburger ist gestorben

Der Lektor und dreifache Familienvater gehörte 2005 zu den Gründungsmitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen in der Main-Taunus-Kreisstadt. Der neue Ortsverband löste später die seit Längerem in Hofheim aktive Grüne Offene Hofheimer Liste (Gohl) ab. Jahrelang hatte Straßburger das Amt des Schatzmeisters bei den Grünen in der Stadt sowie im Main-Taunus-Kreis inne.

Grüne in Hofheim trauern um Phil Straßburger

Seit der Kommunalwahl 2006 war Straßburger Stadtverordneter für die Grünen in Hofheim. Bis zuletzt engagierte er sich als ehrenamtlicher Stadtrat im Magistrat der Kreisstadt. Seinen Posten im Aufsichtsrat der Hofheimer Wohnungsbaugesellschaft (HWB) musste er Ende letzten Jahres krankheitsbedingt aufgeben. aro

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare