Eppstein/Hofheim

Ersatz für Klavierfest

  • Andreas Hartmann
    vonAndreas Hartmann
    schließen

Der Main-Taunus-Kreis richtet als Ersatz für das Eppsteiner Klavierfest ein „Konzert mit (ohne) Orchester“ im Hofheimer Landratsamt aus.

Ein hochkarätiges Trostpflaster für die Musikfreunde, die dieses Jahr auf das Klavierfest Eppstein verzichten mussten“, will der Main-Taunus-Kreis mit einem Ersatzprogramm im Landratsamt anbieten, wie Landrat Michael Cyriax (CDU) berichtet. Das „Konzert mit (ohne) Orchester“ beginnt am Samstag, 12. September, 18 Uhr.

Das 10. Internationale Klavierfest Eppstein hätte im Juni stattfinden sollen, musste aber wegen Corona abgesagt werden. Das ursprünglich geplante Orchesterkonzert wurde auf nächstes Jahr verschoben.

Als Auftakt- und Jubiläumskonzert konzertiert das Klavierfest nun also erstmals im Landratsamt in Hofheim. Zu hören sind Anna Victoria Tyshayeva (Klavier) und Michel Gershwin (Violine) mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig van Beethoven, Max Bruch, Johannes Brahms und Maurice Ravel.

Karten gibt es im Vorverkauf zu 25 Euro unter anderem im Hofheimer Landratsamt, Am Kreishaus 1-5, Tel. 06192/2010 oder bei Frankfurt Ticket, Tel. 069/1340400.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare