Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+

Hofheim

Magische Orte

  • Kerstin Klamroth
    VonKerstin Klamroth
    schließen

Der Journalist Hartmut Krinitz ist zu vergessenen Stätten gereist und lässt das Publikum seiner Shows teilhaben an abenteuerlichen Touren.

Seit Jahrtausenden faszinieren die Menschen magische Orte wie Stonehenge, Mont Saint-Michel, Meteora und Carnac. Hier versammelte man sich, feierte, zelebrierte Rituale, suchte Kontakt zu den Göttern und vermaß den Lauf der Gestirne. Die Suche nach dem Geheimnis dieser Orte führte den Reisejournalisten Hartmut Krinitz nicht nur zu weltbekannten Monumenten, sondern auf abenteuerlichen Wegen zu vergessenen Stätten. Er präsentiert seine neue Multivisionsshow mit dem Titel „Magische Orte“ am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr, in der Stadthalle Hofheim, Chinonplatz. Karten sind zum Preis von 14,40 Euro im Bürgerbüro Hofheim erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare