1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis
  4. Hofheim

Hofheim: Unbekannter baut Lager im Wald – Dann brennt es lichterloh

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sophia Lother

Kommentare

In einem Stück Wald bei Hofheim kam es zu einem Brand. Die Polizei hat eine Vermutung.
In einem Stück Wald bei Hofheim kam es zu einem Brand. Die Polizei hat eine Vermutung. © PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

In einem Wald bei Hofheim hat ein Unbekannter ein Lager mit Feuerstelle errichtet. Dann wird die Feuerwehr gerufen, denn ein Teil des Waldes brennt.

Hofheim - Am Samstagmorgen kam es im Bereich eines Waldstücks in Hofheim (Main-Tauns-Kreis) zu einem Waldbrand. Die Polizei vermutet fahrlässige Brandstiftung und sucht Zeugen.

Hofheim: Person baut offenbar unerlaubt Lager im Wald und löst Waldbrand aus

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall folgendermaßen: Gegen 9.35 Uhr am Samstagmorgen kam es im Stadteil Langenhain von Hofheim zu einem Feuer, das sich mit hoher Geschwindigkeit ausbreitete. Der Feuerwehr gelang es zwar, den Waldbrand zu löschen, trotzdem wurden circa 30 Quadratmeter Wald beschädigt.

Hinweise deuteten darauf hin, dass eine unbekannte Person in diesem Bereich ein Lager mit Feuerstelle errichtet hatte. Die Polizei vermutet, dass der oder die Unbekannte die Feuerstelle im Wald in Hofheim nicht richtig abgelöscht hatte. Dadurch wurde wahrscheinlich der Waldboden in Brand gesetzt und das Feuer breitete sich weiter aus.

Hinweise zum Täter liegen bislang nicht vor, die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer: 06192-2079-0 zu melden.

Aufgrund der Trockenheit besteht erhöhte Waldbrandgefahr: Die Polizei gibt folgende Hinweise

Von Sophia Lother

Auch mit spektakulären Bränden hatte es die Feuerwehr in Hofheim* im Laufe ihrer 150-jährigen Geschichte immer wieder zu tun. Und jede Katastrophe bringt andere Herausforderungen.

Nach einem Unfall brannte an der A67 bei Pfungstadt ein Waldstück. Trotzdem hielten Autofahrer die Rettungsgasse nicht frei.

Brand im Main-Taunus-Kreis: Ein Haus geht in Flammen auf, es droht einzustürzen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind im Großeinsatz.

Bei einem Brand in Kriftel mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu Fuß ausrücken. 

Wieder ein Waldbrand, dieses Mal am Flughafen Frankfurt: Bei Mörfelden-Walldorf bricht ein Feuer aus. Hunderte Feuerwehrleute rücken an. Dann plötzlich eine Explosion.

*fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare