Hofheim

Hofheim: Stadtbücherei öffnet länger

  • schließen

Der zeitlich eingeschränkte Betrieb in Hofheim ist ab dem 19. Mai vorbei, die Corona-Regelungen bleiben jedoch vorerst bestehen.

Die Hofheimer Stadtbücherei und das Stadtarchiv haben seit Ende April wieder eingeschränkt geöffnet. Nun kehren die Einrichtungen zu ihren regulären Öffnungszeiten zurück. Die Sicherheits- und Hygienevorgaben wie Abstandsregelung sowie Mund- und Nasenschutz bleiben bestehen, aber mit Lockerungen.

Das bedeutet beispielsweise, dass ab Dienstag, 19. Mai, zwar wieder ein kurzes Stöbern in den Räumen möglich ist. Ein längeres Verweilen ist noch nicht erlaubt. Internet-Arbeitsplätze, Lesetische und der Kopierer stehen deshalb noch nicht zur Verfügung.

Medien, die zurückgeben werden, müssen nach wie vor für 72 Stunden in Quarantäne, bevor sie erneut ausgeliehen werden können. Deshalb erfolgt die Medienrückgabe weiterhin über ein separates Fenster.  

Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei in der Elisabethenstraße 3 sind: Dienstag, Donnerstag, Freitag 13 bis 18 Uhr, Mittwoch 9 bis 13 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare