Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

MTK_SkulpturChangeme_171220
+
Der Kunstverein Hofheim hat der Stadt Hofheim die Skulptur „Change me“ geschenkt.

Hofheim

Ein Kunstwerk zu Weihnachten

  • Kerstin Klamroth
    vonKerstin Klamroth
    schließen

Von der Künstlerin Ingrid Hornef stammt die Skulptur „Change me“, die vor dem Hofheimer Rathaus steht.

Der Kunstverein Hofheim hat der Stadt Hofheim die Skulptur „Change me“ geschenkt, ein Werk der Künstlerin Ingrid Hornef. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Skulptur ist eines von fünf Kunstwerken, die während des Steinbildhauer-Symposiums des Kunstvereins im Jahr 2013 entstanden. Sie steht vor dem Rathaus.

Die Hofheimerin Ingrid Hornef, seinerzeit künstlerische Leiterin des Steinbildhauer-Symposiums, gab ihr Werk anschließend an den Kunstverein, der es dank zahlreicher privater Spenden ankaufen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare