1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis
  4. Hofheim

Elternbeirat für Kreiskitas

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erfolgreicher Antrag der Opposition

Hofheim - Dass SPD und Linke mit einem Antrag im Kreistag Erfolg haben, ist ungewöhnlich genug. Das Thema, das die Sozialdemokraten entdeckt hatten, ist zwar unstrittig, doch die Koalition konnte bei der jüngsten Parlaments-Sitzung am Ende vor allem deshalb gar nicht anders, als einer weiteren Beratung im Jugendausschuss zuzustimmen, weil die Antragsteller geschickt darauf verwiesen hatten, dass ihr Wunsch - die Einrichtung eines Kita-Kreiselternbeirats - ganz dem Koalitionsvertrag zwischen CDU, Grünen und FDP entspreche. Ein Schachzug, der die größte Oppositionspartei mit innerlichem Schmunzeln erfüllt haben dürfte.

Der Kreiselelternbeirat für die Kindertagesstätten soll trägerübergreifend arbeiten. Das Jugendamt soll sich um die formalen Grundlagen für das Gremium kümmern. Geprüft werden soll dabei auch, wie Eltern berücksichtigt werden können, deren Kinder von Tagespflegepersonen betreut werden. Wann das neue Gremium eingerichtet werden kann, wird die weitere Beratung zeigen. babs

Auch interessant

Kommentare