+
Der Bürgerservice Hofheim ist nach einem Einbruch geschlossen

Hofheim

Bürgerservice Hofheim nach Einbruch geschlossen

  • schließen

Bis die Schäden beseitigt sind, steht in Hofheim nur ein eingeschränkter provisorischer Service zur Verfügung.

Nachdem am Wochenende ins Hofheimer Rathaus eingebrochen worden ist (die FR berichtete), muss das Bürgerbüro vorerst geschlossen bleiben, um die entstandenen Schäden im Bürgerbüro und dem restlichen Erdgeschoss zu beseitigen. Das wird noch bis zum Ende der Woche dauern, wie die Stadt am Montag mitteilte. 

Fachfirmen werden damit beauftragt. Ein provisorischer Bürgerservice steht daher im Anbau des Rathauses zur Verfügung. Der Zugang erfolgt über den Hintereingang am Richard-Zorn-Weg. Möglich sind lediglich Express-Passanträge und Pass-Abholungen. Die für den 16. Juli geplante Sprechstunde in Wallau fällt aus.  

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare