Hofheim

Hofheim: Bernhard Köppler ist neuer Stadtrat

  • schließen

Stadtparlament hat den Sozialdemokraten mit großer Mehrheit gewählt.

Der Sozialdemokrat Bernhard Köppler ist neuer hauptamtlicher Stadtrat in Hofheim. Das Parlament wählte den 54-Jährigen am Donnerstagabend mit großer Mehrheit in das Amt. 30 Stadtverordnete votierten mit Ja, sechs mit Nein, zwei Stimmen waren ungültig.

Laut Kooperationsvertrag des in Hofheim regierenden Viererbündnisses aus CDU, SPD, Freien Wählern und FDP hatten die Sozialdemokraten das Vorschlagsrecht bei der Besetzung der seit 2018 unbesetzten Stadtratsstelle.

Köppler sei aufgrund seiner beruflichen und politischen Erfahrung prädestiniert für das Amt, sagte SPD-Fraktionschef Alexander Tulatz.

Bernhard Köppler ist von Beruf Architekt und Städteplaner und arbeitet seit 15 Jahren als Projektleiter für Integrierte Stadtentwicklung und Kommunalberatung in der NH Projektstadt der Nassauischen Heimstätte.

Er hatte bei der Bürgermeisterwahl im April für die Sozialdemokraten kandidiert und war Christian Vogt (CDU) in der Stichwahl mit knapp 40 Prozent der Stimmen unterlegen.

Nach der Wahl von Bernhard Köppler ist die neue Hofheimer Rathausspitze komplett. Christian Vogts Amtszeit als Bürgermeister beginnt am 13. September. Erster Stadtrat ist weiterhin Wolfgang Exner (CDU). 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare