1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Hochwasser am Main steigt erneut an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hochwassersperre am Flörsheimer Mainufer
Hochwassersperre am Flörsheimer Mainufer © Rolf Oeser

Den Flörsheimern drohen am Mittwoch in Ufernähe nasse Füße. Der Main soll auf mehr als fünf Meter ansteigen.

Für diesen Mittwoch, 19. Januar, hat das Regierungspräsidium Darmstadt einen erneuten Anstieg des Wasserpegels bei Raunheim vorausgesagt. Damit ist auch das am Ufer gegenüberliegende Flörsheim betroffen.

Da der Deutsche Wetterdienst nur zeitweiligen Regen vorgesagt habe, werde die Hochwasserwelle jedoch weitgehend unverändert ablaufen, hieß es.

Am Dienstagmorgen stand der Main bei Raunheim bei 4,79 Metern. Am Mittwoch sollte er auf 5,05 Meter steigen. cho

Auch interessant

Kommentare