Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hochheim

Keltenspiegel am Glauberg ausgestellt

  • Andrea Rost
    VonAndrea Rost
    schließen

Der Keltenspiegel wird an das Archäologische Landesmuseum der Keltenwelt ausgeliehen.

Das Hochheimer Otto-Schwabe-Heimatmuseum beteiligt sich am Themenjahr 2022 zur Geschichte der Kelten, bei dem viele hessische Museen unter dem Motto „Keltenland Hessen“ auf Spurensuche gehen. Der Hochheimer Keltenspiegel wird dabei im Original und unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen im Archäologischen Landesmuseum der Keltenwelt am Glauberg zu sehen sein.

Damit sich auch die Besucher:innen im Hochheimer Heimatmuseum weiterhin ein Bild von dem wertvollen Fundstück machen können, haben Fachleute das Original eingescannt. Es wird als 3-D-Modell im nächsten Jahr auf dem neuen interaktiven Bildschirm präsentiert. aro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare