1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis
  4. Hochheim

Frontal in den Gegenverkehr

Erstellt:

Kommentare

Autobahn nach Unfall gesperrt

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Autobahn 671 sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die A 671 musste deshalb am Montag zeitweise gesperrt werden, so die Polizei. Zuvor waren zwei Autos hintereinander fahrend gegen 17.30 Uhr auf der A 671 unterwegs. Ein Autofahrer (53) prallte in Höhe der Anschlussstelle Hochheim-Nord mit seinem Wagen auf das Heck eines vorausfahrenden Pkw. Der 53-Jährige prallte danach gegen die Leitplanke und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte sein Wagen frontal in das entgegenkommende Auto eines 58-Jährigen. Beide Männer wurden mit schweren Verletzungen in Kliniken gebracht. dpa/lhe

Auch interessant

Kommentare