+

Hattersheim

Friedhof der Schiffe

  • schließen

Eine Ausstellung der Wiesbadener Fotografin Christine Koch-Malyssek zeigt ab Freitag allerlei Abgewracktes.

Die Wiesbadener Fotografin Christine Koch-Malyssek liebt morbide Motive. Zum Beispiel abgewrackte Kähne, die sie auf einem bretonischen Schiffsfriedhof gefunden hat. Unter dem Titel „Die Boote fahren nicht mehr aus …“ sind ihre Fotos ab Freitag, 30. November, im Haus am Autoberg, der Wohnungsloseneinrichtung der Caritas in der Frankfurter Straße 43 in Hattersheim zu sehen. Die Vernissage und das Gespräch mit der Künstlerin (bei Kaffee, Kuchen, Sekt und Selters) findet um 14 Uhr im Haus Sankt Martin statt. Gitarre und Gesang: Chris Savage aus Hattersheim. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist bis zum 10. Januar zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare