Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hattersheim

Digitaler Adventskalender in Hattersheim

Die städtische Wirtschaftsförderung betritt mit ihrem Angebot Neuland. Unternehmen können Angebote hinter den Türchen platzieren.

Ein Adventskalender gehört bei vielen Menschen zur Vorweihnachtszeit dazu. In Hattersheim bringt die Wirtschaftsförderung nun erstmals einen solchen Kalender in digitaler Form auf den Weg.

Dabei bieten städtische Gewerbetreibende Tag für Tag und Türchen für Türchen Aktionen, Rabatte und Sonderaktionen für Kunden und Kundinnen an.

Anmelden

Details zur Teilnahme sind unter www.hattersheim.de/kalender-2021 zu finden. Unternehmen, die mitmachen möchten, können sich bis zum 15. November an Hendrik Bahr von der Wirtschaftsförderung wenden. Er ist erreichbar unter Telefon 0 61 90 / 97 02 63 sowie per E-Mail an hendrik.bahr@hattersheim.de.

„Wir betreten mit der innovativen Idee eines digitalen Adventskalenders Neuland und hoffen, dass dieser auf reges Interesse bei unseren Gewerbetreibenden und dann ab dem 1. Dezember bei unserer Bevölkerung stoßen wird“, erläutert Bürgermeister Klaus Schindling (CDU).

Das Prinzip ist einfach: Für den Kalender können die Unternehmen ein digitales Türchen für sich reservieren. Dahinter können dann beispielsweise eine Rabattaktion für Produkte oder Dienstleistungen warten.

Darüber hinaus können die Unternehmen mit Fotos, Videobotschaften oder Textbeiträgen für sich werben. Bürgerinnen und Bürger können sich dann ab dem 1. Dezember bis zum Heiligen Abend am 24. Dezember täglich von den Aktionen überraschen lassen.

„Der digitale Adventskalender enthält aber noch eine weitere Attraktion. Wer sein Wissen über Hattersheim testen möchte, der wird an einem Quiz seine Freude haben. Jeden Tag gibt es wissenswertes über unsere Stadt zu erfahren“, so Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz. bö

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare