Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

An der Paul-Maar-Schule in der Werner-von-Siemens-Straße in Flörsheim gibt es seit Kurzem eine Anlage, die die Geschwindigkeit anzeigt. 
+
An der Paul-Maar-Schule in der Werner-von-Siemens-Straße in Flörsheim gibt es seit Kurzem eine Anlage, die die Geschwindigkeit anzeigt. 

Flörsheim

Langsam fahren an Schule

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Eine Geschwindigkeitsanzeige wurde an der Paul-Maar-Schule installiert.

An der Paul-Maar-Schule in der Werner-von-Siemens-Straße in Flörsheim gibt es seit Kurzem eine Anlage, die die Geschwindigkeit anzeigt. Man verspreche sich dadurch, dass die Autofahrer:innen nicht mehr zu schnell führen, teilt die Stadt mit. So sei es zumindest in der Hofheimer Straße geschehen, wo dieselbe Anlage drei Monate lang eingesetzt worden sei: Durchschnittlich reduzierte sich die Geschwindigkeit dort um sechs Prozent; statt dem dort geltenden Tempo 30 waren die Leute zuvor im Schnitt 36 Stundenkilometer gefahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare