+
Die sanierte Schwefelquelle in Bad Weilbach. Foto: Rolf Oeser

Flörsheim

Bald sprudelt die Schwefelquelle wieder

  • schließen

Rund 666 000 Euro hat die Stadt in die Sanierung der Brunnenanlage in Bad Weilbach gesteckt

Die Sanierung der Schwefelquelle in Bad Weilbach ist abgeschlossen, teilt die Stadt Flörsheim mit. Von Februar an wurde die marode Abdichtung der Quellfassung, der Brunnenschacht und der Pavillon erneuert. Die Kosten betragen 660 000 Euro. Das Land fördert die Sanierung mit 284 000 Euro. Immer wieder waren im Wasser Fäkalien gefunden worden. Vermutlich sind die Keime durch eine Verunreinigung im Umfeld des Brunnens mit dem Regen in die Quelle gelangt. Derzeit hat der Wasserstand noch nicht das alte Niveau erreicht. Experten zufolge soll sie aber demnächst wieder sprudeln. jkö/ Bild: Rolf Oeser

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare