1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Faule Ausrede

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zum Interview mit DFS-Pressesprecher Axel Raab, FR vom 31. August 2011

Wann gibt die DFS endlich zu, dass die jetzige Anflugroute Nord in der Planfeststellung nicht enthalten war? Dort wurden in der Öffentlichkeit Pläne gezeigt, auf denen die nördliche Gegenan-flugroute weiter südlich lag. Nur diese Pläne waren die Basis für Diskussionen und Einsprüche. Orte wie Langenhain, Lorsbach und Münster mussten dementsprechend nicht mit dem direkten Überflug rechnen.

Die Pläne stehen im krassen Widerspruch zu den Äußerungen des Pressesprechers der DFS, Herrn Axel Raab, der behauptet, dass die neuen Routen schon 2002 „veröffentlicht“ worden seien und zwar im „Regionalen Dialogforum“. Solch eine faule Ausrede bringt mich auf die Palme. Wenn dem so gewesen wäre, dann hätten entsprechende Pläne existiert, dann hätten diese Zeichnungen in das Planfeststellungsverfahren gehört und nicht in eine weitläufig unbekannte Quasselrunde. Mit solchen Falschmeldungen wird der Öffentlichkeit vorgegaukelt, dass alles seine Ordnung habe und mancher Provinzpolitiker übernimmt dies ungeprüft aus Bequemlichkeit.

Gerd Hinsberger, Hofheim

Auch interessant

Kommentare