+
Ein Auto ist auf dem Gelände einer Tankstelle völlig ausgebrannt. Grund des Feuers war eine Verpuffung.

Feuer an Tankstelle

Eschborn: Frau versucht Tank mit Staubsauger zu leeren - dann brennt alles

  • schließen

Eine Frau hatte in Eschborn ihr Auto falsch betankt. Sie versuchte den Tank mit einem Staubsauger zu leeren - dann wurde die Situation lebensgefährlich.

Eschborn - Die Polizei erhielt am Freitagabend von mehreren Personen den Hinweis, dass es auf dem Gelände einer Tankstelle in der Hauptstraße von Eschborn brennt. Die Beamten fuhren mit einigen Einsatzfahrzeugen zur Tankstelle und sperrten das Gebiet weiträumig ab, da das Ausmaß zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war. Auf dem Gelände der Tankstelle stand ein Auto in Brand, das die Feuerwehr löschen konnte. Das Fahrzeug brannte aber völlig aus.

Brand an Tankstelle: Frau irrte sich an Zapfsäule

Die Ermittlungen der Polizei hatten ergeben, dass sich die Besitzerin des Autos bei der Wahl der Zapfsäule irrte und aus Versehen den falschen Kraftstoff in ihr Auto füllte. Das fiel ihr aber erst auf, als der Kraftstoff bereits im Tank des Wagens war.

Lesen Sie auch:  Sieben Autos in Frankfurt-Bockenheim ausgebrannt

Mit Hilfe einer weiteren Person versuchte sie den Kraftstoff wieder aus dem Tank zu bekommen. Dazu rollten die beiden das Auto zur Staubsaugeranlage der Tankstelle. Die Idee war, den Kraftstoff mit Hilfe eines Gartenschlauchs aus dem Tank zu saugen und in eine Metallwanne fließen zu lassen. Der Staubsauger wurde an den Schlauch gehalten, damit der Kraftstoff angesaugt wird.

Brand an Tankstelle: Verpuffung löst Brand aus

Es kam zu einer Verpuffung, wodurch der Staubsauger und das Auto in Brand gerieten. Die starke Hitze verursachte sogar an einem Metallcontainer in der Nähe einen Schaden. Der 20-jährige Helfer der Frau erlitt eine leichte Verletzung an der Hand, die noch vor Ort medizinisch versorgt wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

Im Bereich der Hauptstraße in Eschborn kam es während der Löscharbeiten durch die Feuerwehr zu einer Verkehrssperrung, die aber nach kurzer Zeit wieder aufgehoben wurde.

(smr)

Lesen Sie auch:

Tiefkühl-Laster liegt quer: A5 voll gesperrt

Wegen eines Unfalls ist die A5 zwischen Heppenheim und Bensheim voll gesperrt. Ein Tiefkühl-Laster ist umgekippt und liegt quer.

Horrorunfall: Auto kracht gegen Baum - 20-Jährige stirbt

Bei einem schlimmen Unfall auf der B454ist eine 20-jährige Frau ums Leben gekommen. Ihr Auto prallte gegen einen Baum.

Vermisst! Mann aus Kronberg spurlos verschwunden

Vermisst: Ein Mann aus Kronberg ist spurlos verschwunden. Der 76-Jährige ist auf ärztliche Hilfe angewiesen und kann sich zeitweise nicht orientieren.

Ehestreit eskaliert: 27-Jähriger würgt seine Frau und verletzt sie schwer

Am Freitagnachmittag eskalierte ein Ehestreit in Bad Salzschlirf im Landkreis Fulda: Ein 27-Jähriger würgte seine Frau und verletzte sie dabei schwer am Hals.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare