+

Eppstein

Symposium der Holzbildhauer

  • schließen

Ab Sonntag gibt es viel Kunst aus dem Naturstoff zu bestaunen.

„Zeitzeuge Holz“ – unter diesem Titel findet von Sonntag, 6., bis Sonntag, 13. Mai, das 7. Holzbildhauer-Symposium in Eppstein auf dem Betriebsgelände der Firma MB Baumdienste, Hof Häusel 2, statt. Die Künstler Sieglinde Gros, Klaus Hack, Hendoc, Angelika Hiß, CW Loth, Elija Ogira Omburo, Thomas Putze und Edvardas Racevicius nehmen teil. Eröffnung ist am Sonntag, 6. Mai, um 11.30 Uhr. Unser Foto zeigt den Künstler Wolfgang Folmer, der beim Holzbildhauer- Symposium 2015 ein Hölderlin-Gedicht auf einen Baumstamm schrieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare