+
Das Klärwerk Ehlhalten.

Eppstein

Besuch auf der Kläranlage

  • schließen

Magistratsmitglieder besichtigen die Kläranlage und lassen sich vor Ort informieren.

Jetzt regnet’s wieder. Und statt sieben Liter pro Sekunde, wie im trockenen Sommer, laufen dann 104 Liter Abwasser durch die Kläranlage in Eppstein-Ehlhalten.

Solche Fakten berichtete der technische Leiter des Abwasserverbandes Main-Taunus, Frank Goebel, dem Eppsteiner Magistratsmitgliedern bei einem Besuch.

Die Ehlhaltener Kläranlage ist die viertgrößte im Verbandsgebiet und reinigt eine Million Kubikmeter Abwasser pro Jahr. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare