1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

Müllwagen rollt los, kracht in Mehrfamilienhaus und hinterlässt Riesenschaden

Erstellt:

Von: Lucas Maier

Kommentare

Eppstein: Im Main-Taunus-Kreis kracht ein Müllwagen in ein Haus.
Eppstein: Im Main-Taunus-Kreis kracht ein Müllwagen in ein Haus. © Feuerwehr der Stadt Eppstein

Im Main-Taunus-Kreis kommt es am Dienstagmorgen (14. Juni) zu einem bemerkenswerten Unfall. Ein Müllwagen landet in Eppstein an einer Hauswand.

Eppstein - Für einen hohen Schaden hat ein fahrerloser Müllwagen in Eppstein im Main-Taunus-Kreis gesorgt. Der 29 Jahre alte Fahrer hatte auf der abschüssigen „Talblick“-Straße vergessen, die Handbremse anzuziehen.

Daraufhin rollte der Müllwagen los und krachte in ein Mehrfamilienhaus. Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen (14. Juni) gegen 8.55 Uhr, wie die westhessische Polizei mitteilte.

Main-Taunus-Kreis: Unfall in Eppstein hat hohen Schaden zur Folge

Zu dem Zeitpunkt des Unfalls befanden sich zwei Personen in dem Haus in Eppstein. Verletzt wurde bei dem Unfall im Main-Taunus-Kreis aber niemand.

Der Fahrer des Müllwagens musste aufgrund eines Schocks in ein Krankenhaus gebracht werden. Rund 500.000 Euro beträgt der insgesamte Schaden nach ersten Schätzungen. (Lucas Maier)

Zuletzt kam es im Main-Taunus-Kreis zu einem Brand in Turnhalle, mehrere Kinder wurden dabei verletzt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion