Main-Taunus

Chefarzt verlässt Klinik

  • Fabian Böker
    vonFabian Böker
    schließen

Stephan Volk lässt sich nach seiner Zeit im Dienst der Kliniken des Main-Taunus-Kreises  in einer Gemeinschaftspraxis nieder.

Mit Erreichen des Pensionsalters scheidet Stephan Volk zum 31. Juli als langjähriger Chefarzt für Psychiatrie aus dem Dienst der Kliniken des Main-Taunus-Kreises aus.

Seine Nachfolge tritt Karin Ademmer an, die als Fachärztin für Psychiatrie sowie Psychosomatik und Psychotherapie bereits seit 1. April am Krankenhaus tätig ist. Die Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik hat sie mit Volk in den vergangenen Monaten gemeinsam geleitet.

22 Jahre lang war Stephan Volk Chefarzt. In dieser Zeit hat er unter anderem die gemeindenahe Akutpsychiatrie im Main-Taunus-Kreis aufgebaut.

„Wir verabschieden den dienstältesten Chefarzt unserer Kliniken“, betont Kliniken-Geschäftsführer Stefan Schad anlässlich der Verabschiedung.

Stephan Volk wird sich nun gemeinsam mit Fachkollegen in einer Gemeinschaftspraxis in Hofheim niederlassen.

Kommentare