+
Es geht um die schönen Seiten des Main-Taunus-Kreises.

Main-Taunus

Broschüre mit Promis aus dem Main-Taunus-Kreis

  • schließen

Ein neues Heftchen informiert über Standortqualitäten im Main-Taunus-Kreis. Auch Nele Neuhaus und Motsi Mabuse sind vertreten.

Der Main-Taunus-Kreis und seine Standortqualitäten, damit beschäftigt sich eine neue Broschüre, die jetzt erschienen ist. Wie Landrat Michael Cyriax (CDU) mitteilt, bietet das 32-seitige Heft mit dem Namen „Hallo! Willkommen im Main-Taunus-Kreis“ einen umfassenden Überblick über Freizeit- und Kulturangebote, Sehenswürdigkeiten und die Wirtschaftskraft.

„Wir rücken aber immer wieder auch Menschen in den Mittelpunkt, die hier leben und mit ihrem Engagement zur Stärke des Main-Taunus-Kreises beitragen“, so der Landrat.

Zu diesen Personen zählen bekannte Persönlichkeiten wie die im Kreis lebende Krimi-Bestsellerautorin Nele Neuhaus und die Profitänzerin Motsi Mabuse.

Aber auch Vertreter kleiner und mittelständischer Unternehmen und Künstler kommen in der Broschüre vor, zum Beispiel ein aus Japan stammender Dudelsackspieler, ein Marathonläufer, eine Gynäkologin und junge Winzer.

Die Broschüre soll vor allem Besucher des Main-Taunus-Kreises und Personen sowie Institutionen ansprechen, die sich ansiedeln möchten. Cyriax hofft aber gleichzeitig, dass das Heftchen auch jenen, die bereits im Kreis leben, noch viele interessante Einsichten bietet.

Die Broschüre sei ein „durch und durch heimisches Gewächs“, so Cyriax. Der Kreis und die Hofheimer Agentur „Hauptsache Kommunikation“ haben sie gemeinsam konzipiert, bei der Flörsheimer Druckerei Lauck wurde sie gedruckt. 

Die Broschüre ist erhältlich im Landratsamt, allen Rathäusern und unter www.mtk.org/Kreisportrait-16.htm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare