Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Leserbrief

Aufregung nicht nachvollziehbar

Zu unserer Berichterstattung über den Bürgerentscheid zum Bau des Sportparks Arboretum (u.a. FR vom 15.10.) hat uns ein Leserbrief erreicht.

Sicherlich muss jedes Neubauvorhaben im dicht besiedelten Schwalbach genau betrachtet werden. Allerdings ist die Aufregung bezüglich des Sportparks Arboretum für mich nicht nachvollziehbar.

Hier handelt es sich um eine Fläche - die Schwalbach übrigens nicht gehört - zwischen der Schnellstraße und einem Gewerbegebiet, deutlich von Schwalbach getrennt. Als Wohngebiet nicht zu gebrauchen - und ein noch größeres Gewerbegebiet ist für mich fragwürdig.

Von einer Sportstätte können auch Schwalbacher Bürgerinnen und Bürger profitieren. Es gibt in Eschborn auch andere Sportstätten, die Schwalbacher gerne nutzen, zum Beispiel das Schwimmbad. Alle Schwalbacher Grundschüler haben ihren Schwimmunterricht im Wiesenbad. Ein weiterer Vorteil: Das Arboretum wird vergrößert und ist so vor weiteren Baumaßnahmen geschützt. Falls diese Fläche Ausgleichsfläche für ein Gewerbegebiet werden sollte, wo in Schwalbach wird dieses Gewerbegebiet entstehen? Am Pfannenstiel oder am Eichwald? Für mich ist beides nicht vorstellbar!

Zudem bin ich über die Methoden der Bürgerinitiative sehr erstaunt - zusätzlich zur üppigen Plakatierung finden sich immer wieder Flyer in privaten Hauseingängen. (Marion Downing, Schwalbach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare