Ressortarchiv: Main-Taunus-Kreis

Hofheim

HWB-Mieter können mitreden

Die Hofheimer Wohnungsbaugesellschaft (HWB) gründet freiwillig einen Mieterbeirat. Für die Wahl in den kommenden Wochen nimmt sie gut 10.000 Euro in die Hand.
HWB-Mieter können mitreden
Wilde Mischung

Eschborn

Wilde Mischung

Die kostenlose Open-Air-Reihe „Summertime“ begeistert viele. Der Plausch mit Bekannten ist dabei mindestens genauso wichtig wie der Kulturgenuss.
Wilde Mischung

Hofheim

Willkommens-Campus und Spätantike

Die Volkshochschule hat ihr neues Programm vorgestellt. Ein kostenloses Angebot gibt es für Flüchtlingskinder.
Willkommens-Campus und Spätantike

Schwalbach

Dreiste Diebe

Schock für Bewohner in Schwalbach. Während sie nichts böses ahnend in ihren Wohnungen weilen, kommt plötzlich ein Einbrecher.
Dreiste Diebe
Lernen in der Einflugschneise

Main-Taunus

Lernen in der Einflugschneise

Erster Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Wolfgang Kollmeier informiert über Schulbauprojekte in Flörsheim und Hattersheim.
Lernen in der Einflugschneise
Kochen und Kuscheln

Eschborn

Kochen und Kuscheln

Im Schulkinderhaus an der Hartmutschule werden 180 Kinder betreut. Auch in den Ferien ist geöffnet.
Kochen und Kuscheln

Eschborn

Erste Bürgerin fordert Umkehr

Stadtverordnetenvorsteherin Rümann-Heller sorgt sich um Ruf der Stadt. Bürgermeister Mathias Geiger begrüßt den Vorstoß und fordert, den Wählerwillen zu akzeptieren.
Erste Bürgerin fordert Umkehr

Hofheim

Bürgerprotest gegen Nadelöhr

Eine Bürgerinitiative wendet sich gegen die aktuellen Pläne der Hofheimer Wohnungsbau-Gesellschaft (HWB), ein Grundstück am Bahnübergang neu zu bebauen. Sie sammelte mehr als 600 Unterschriften.
Bürgerprotest gegen Nadelöhr

Eschborn

Wehrheim als Patron

Hans Georg Wehrheim hat sich um Eschborn verdienst gemacht. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Sabine Blum-Geenen schlägt daher vor, die neue Stadthalle nach ihm zu benennen.
Wehrheim als Patron
Grünes Licht für Kulturzentrum

Kelkheim

Grünes Licht für Kulturzentrum

Das Pfarrzentrum St. Franziskus an der Feldbergstraße wird in ein kulturelles Zentrum umgewandelt. Auch das Stadtmuseum soll dort untergebracht werden.
Grünes Licht für Kulturzentrum

Eschborn

Blind Date für Leser

Die beiden Eschborner Stadtbüchereien bieten eine besondere Ferienaktion: ein Blind Date mit Büchern sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene. Außerdem gibt es Lesetüten für Kinder zwischen …
Blind Date für Leser

Hofheim

Wohnen mit Prädikat

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt prämiert die Stadt Hofheim als einen ausgezeichneten Wohnort für Fach- und Führungskräfte.
Wohnen mit Prädikat
Einfach nur entspannt

Hofheim

Einfach nur entspannt

Beim Sommerschein-Festival haben die Gäste und die Organisatoren viel Spaß. „Total friedlich“ sei das dreitägige Rockfestival abgelaufen, bilanziert Fabian Seifert, stellvertretender Vorsitzender des …
Einfach nur entspannt

Hattersheim

Einbruchserie

In Hattersheim sind der Polizei zwei Männer ins Netz gegangen, die im Verdacht stehen, gleich eine ganze Einbruchserie begangen zu haben.
Einbruchserie

Main-Taunus

Vorbildliche Verkehrsteilnehmer

Die Verkehrswacht hat Autofahrer für ihr langjähriges unfallfreies Fahren ausgezeichnet. Die Geehrten seien ein Vorbild für alle, die auf den Straßen unterwegs sind.
Vorbildliche Verkehrsteilnehmer

Bad Soden

Ehrenmal an neuem Ort

In Erinnerung an den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren übergibt Bürgermeister Norbert Altenkamp (CDU) das sanierte Ehrenmal am Sonntag, 3. August, um 11 Uhr wieder seiner Bestimmung.
Ehrenmal an neuem Ort

Eschborn

Alt-Bürgermeister sorgt sich

Hans-Georg Wehrheim hat beim Empfang zu seinem 85. Geburtstag den politischen Stil in Eschborn kritisiert.
Alt-Bürgermeister sorgt sich

Hattersheim

Neustart für die Kleinkunst

Der Posthofkeller ist wieder verpachtet. Betsy Hermsen will die Kleinkunstbühne zu einem kulturellen Treffpunkt ausbauen.
Neustart für die Kleinkunst
Der Umzug ist geschafft

Hofheim

Der Umzug ist geschafft

Die Agentur für Arbeit ist umgezogen. Sie findet sich jetzt in der Innenstadt. Dort ist es heller, freundlicher und größer.
Der Umzug ist geschafft