Ressortarchiv: Main-Taunus-Kreis

In Kürze

Nachrichten aus dem Main-Taunus-Kreis

Erneut Fälle von Trickdiebstahl +++ Mahnwachen für Menschen in Japan +++ Fotowettbewerb über exotische Bäume +++ 15 000 Euro für die Bürgerstiftung
Nachrichten aus dem Main-Taunus-Kreis

Schwalbach

Erster Mieter im Hillsite

Der erste Mieter im neuen Bürogebäudekomplex Hillsite am Kronberger Hang in Schwalbach ist gefunden. Die Firma Navteq will von Sulzbach nach Schwalbach umziehen.
Erster Mieter im Hillsite

Kriftel/Hattersheim

Eintritt in zwei Bäder

Pack die Badehose ein: Die Freibäder in Kriftel und Hattersheim eröffnen bald die neue Saison. Der Ticketverkauf startet bereits am Montag, 4. April.
Eintritt in zwei Bäder
Kaffeetrinken am Designertisch

Hofheim

Kaffeetrinken am Designertisch

Kaffeehaus und gleichzeitig Ausstellungsfläche für Designermöbel: Die Taunussteinerin Stefanie Jung-Zwerger peppt das Diedenbergener Dorfcafé auf - mit einem neuen Konzept.
Kaffeetrinken am Designertisch
Vorderheide kippen

Hofheim

Vorderheide kippen

Das nach der Wahl neu aufgestellte Parlament soll den Beschluss zur Bebauung der Vorderheide zurücknehmen. Das fordert der Verein Lebenswertes Hofheim in einem offenen Brief an die Fraktionen der …
Vorderheide kippen

Hattersheim

Vorreiter bei Solar

Die Stadt Hattersheim setzt auf erneuerbare Energie - und das schon seit 2008. Inzwischen gehören bereits vier Photovoltaik-Anlagen zum Inventar der Stadt.
Vorreiter bei Solar
Flamenco im Blut

Kelkheim

Flamenco im Blut

Zu Hause in Kelkheim und in Malaga: Der Gitarrist Guido Duclos gibt Unterricht sowie Konzerte und trägt das Besondere des Flamencos ins Rhein-Main-Gebiet.
Flamenco im Blut

Flörsheim

Hundert Angebote

Das Jahresprogramm des Naturschutzhauses Weilbacher Kiesgruben liegt vor. Mehr als 100 Veranstaltungen bietet es in diesem Jahr an.
Hundert Angebote

Main-Taunus

115 startet Regelbetrieb

Bundesweites Pilotprojekt endet: Die zentrale Behördennummer 115 für den Main-Taunus-Kreis wechselt am 14. April in den Regelbetrieb.
115 startet Regelbetrieb
Die Stunde der Uhren

Musical in Schwalbach

Die Stunde der Uhren

36 Kinder und Jugendliche führen im Bürgerhaus das Musical „Ausgetickt – die Stunde der Uhren“ auf. Regisseurin ist Anna Katrin Hofmann, die dort vor zehn Jahren selbst auf der Bühne stand.
Die Stunde der Uhren

Mobilfunkturm in Eschborn

Rüffel verschwiegen

Der Petitionsausschuss zum Mobilfunkturm hat die Eschborner Stadtverwaltung massiv kritisiert. Das hat FDP-Stadtrat Mathias Geiger allerdings der Öffentlichkeit nicht mitgeteilt.
Rüffel verschwiegen

Eschborn

Brautschau unter Gegnern

Knapp ist es in Eschborn zum Schluss geworden. Doch nun steht endgültig fest: Es gibt keine bürgerliche Mehrheit mehr im Parlament.
Brautschau unter Gegnern

In Kürze

Nachrichten aus dem Main-Taunus-Kreis

260 Meter Kupferkabel gestohlen +++ Feuerwehr verhindert Brand +++ Limesspange am Wochenende gesperrt
Nachrichten aus dem Main-Taunus-Kreis
Polizist mit Waffe bedroht

Main-Taunus-Zentrum

Polizist mit Waffe bedroht

Tatort Main-Taunus-Zentrum: Ein offenbar frustrierter Steuerzahler zielt mit einer Waffe auf einen uniformierten Ordnungspolizisten. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter.
Polizist mit Waffe bedroht

Eschborn

Jagd auf Klimakiller

Schüler der der Heinrich-von-Kleist-Schule in Eschborn wollen nicht nur reden, sondern auch handeln. Sie wollen den CO2-Ausstoß der Schule innerhalb des nächsten Jahres um zehn Prozent senken.
Jagd auf Klimakiller

Hofheim

SPD denkt über wechselnde Mehrheiten nach

Nach der Kommunalwahl herrscht in Hofheim Rätselraten um die Mehrheitsfindung im Parlament. Immerhin eines steht fest: Axel Wintermeyer von der CDU hat die meisten Wählerstimmen bekommen.
SPD denkt über wechselnde Mehrheiten nach
CDU will mit Rot und Grün reden

Bad Soden

CDU will mit Rot und Grün reden

Heiner Kappels "Bad Sodener Bürger" haben über 20 Prozent in der Kurstadt eingefahren und stellen die zweitstärkste Fraktion - die etablierten Parteien sind über das Ergebnis erschrocken.
CDU will mit Rot und Grün reden
Stühlerücken in Eschborn

Nach der Wahl

Stühlerücken in Eschborn

Nach dem Ende der bürgerlichen Mehrheit ändern sich auch die Machtverhältnisse innerhalb der Fraktionen. Und auch FDP-Aussteiger Michael Bauer dürfte im Parlament wieder kräftig mitmischen.
Stühlerücken in Eschborn
Staatlich geprüfte Tageseltern

Main-Taunus-Kreis

Staatlich geprüfte Tageseltern

Zwölf neue Tagesmütter und -väter erhalten das Bundeszertifikat für Kindertagespflege. Und sie haben gut zu tun: Die Nachfrage steigt weiter an.
Staatlich geprüfte Tageseltern
Schwarze Gedankenspiele

Wahlanalyse Hofheim

Schwarze Gedankenspiele

Die Grünen sind in Hofheim die strahlenden Sieger. Sie werden zweitstärkste Kraft im neuen Parlament, können die Zahl ihrer Sitze fast verdoppeln. Doch ob sie künftig mitregieren werden, ist trotz …
Schwarze Gedankenspiele

Wahlanalyse Main-Taunus-Kreis

Keine klaren Mehrheiten

Die Grünen haben ihr Wahlziel auch im Main-Taunus-Kreis erreicht. „Spannende Verhältnisse“ hatten sie sich für das Kreisparlament gewünscht. Und die wird es wohl geben.
Keine klaren Mehrheiten

Flörsheim

Schlappe für die CDU

Das Flörsheimer Parlament wird künftig deutlich anders aussehen als bisher. Die schwarz-gelbe Koalition ist passé.
Schlappe für die CDU

Main-Taunus-Kreis

Grüne überholen die SPD

Sieben Kommunen im Kreis wurden bisher schwarz-gelb regiert, künftig wird es nur noch eine sein. Einzig in Kelkheim konnten CDU und FDP ihre Mehrheit trotz Verlusten halten.
Grüne überholen die SPD

Schwalbach

Es reicht für Schwarz-Grün

Die CDU ist der großer Verlierer der Wahl, die Grünen sind die klaren Gewinner. Rein rechnerisch könnten die beiden bisherigen Koalitionspartner aber auch in den kommenden Jahren weiter …
Es reicht für Schwarz-Grün

Hofheim

Schwarz-Gelb vor dem Aus

Sieben Parteien ziehen ins Hofheimer Stadtparlament ein. Die Grünen werden zweitstärkste Kraft, die FDP erlebt einen bitteren Wahlabend.
Schwarz-Gelb vor dem Aus