1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Taunus-Kreis

40.000 für Kurvilla & Co

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine Kurvilla, ein Pförtnerhaus, ein Forstamt und mehrere Fachwerkbauten: Der Kreis fördert 15 Denkmalschutz-Objekte.

Main-Taunus. Eine Kurvilla, ein Pförtnerhaus, ein Forstamt und mehrere Fachwerkbauten: Der Kreis hat 15 Denkmalschutz-Förderurkunden an die Eigentümer sehr unterschiedlicher Objekte vergeben. Rund 40 000 Euro wurden dabei laut Verwaltung ausgegeben. Gefördert wurden Projekte in Bad Soden, Hochheim, Hofheim, Flörsheim, Eppstein, Kriftel und Liederbach.

Einen Förderantrag können Eigentümer eines denkmalgeschützten Hauses stellen, wenn das Vorhaben mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmt ist. Infos unter www.mtk.org (cho)

Auch interessant

Kommentare