Ein neues Wasserbüffel-Kalb wurde in Erlensee geboren.
+
Ein neues Wasserbüffel-Kalb wurde in Erlensee geboren.

Erlensee

Zweites Wasserbüffel-Kalb

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Es gibt wieder Nachwuchs auf den Weidewiesen. Aber bald müssen die Kälber ins Winterquartier.

Erneut Nachwuchs bei den Wasserbüffeln auf den Weideswiesen bei Erlensee. Etwa vier Wochen alt ist das vorlaute Kalb, das der Fotografin die Zunge herausstreckt. Dasjenige, das sich vor ihm im Gras versteckt, wurde bereits im September geboren. Beide dürften nach Auskunft des Züchters Veit Leinberger noch ein paar Tage auf den Weideswiesen verbringen, bevor es zurück ins Winterquartier gehe, teilt die Stadt Erlensee mit. Damit ist die Herde jetzt zu sechst: Neben den zwei Kälbern gehören drei Kühe und Zuchtbulle 007 dazu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare