+
Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Unfall bei Steinau

Auto überschlägt sich im Main-Kinzig-Kreis 

Kurz vor dem Erlebnispark Steinau überschlägt sich ein Pkw. Dabei wird der Fahrer aus dem Auto geschleudert. 

Ein Autofahrer hat sich mit seinem Wagen im Main-Kinzig-Kreis überschlagen und ist ums Leben gekommen. Der Wagen des 49 Jahre alten Autofahrers war aus zunächst unbekannten Gründen in einer Rechtskurve von der Landstraße 3196 abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Kurz vor dem Erlebnispark Steinau brach das Auto aus, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, hieß es. Dabei sei der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert worden. 

Aufgrund seiner schweren Verletzungen starb er am Freitagmorgen noch an der Unfallstelle. Am Auto entstand ein Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auf Hinweise von Zeugen. (dpa) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare