Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Songs zum Jubiläum

Main-Kinzig Windecker Chor sucht noch Sänger

Der Nidderauer Jugendchor, als Ensemble der Sängervereinigung Nidderau-Windecken vor exakt 20 Jahren gegründet und mittlerweile als SATuB bekannt (die Initiale von Sopran, Alt, Tenor und Bass), bereitet sich auf sein Jubiläumskonzert am 21. September vor. Dafür werden noch Stimmen gesucht.

Wer in der Altersspanne zwischen 16 und 50 sein Gesangstalent erproben will, hat zwei Möglichkeiten. Entweder man kommt donnerstags zu den regulären SATuB-Proben donnerstags im Vereinsheim der Sängervereinigung Windecken, Dresdner Ring 70. Oder man entscheidet sich für den Projektchor. Er ist am Jubiläumskonzert mit drei Songs von Reinhard Mey, Herbert Grönemeyer und einem Volkslied beteiligt. Ab 23. Mai wird hierfür alle zwei Wochen geprobt.

Das Repertoire von SATuB besteht aus Rock und Pop mehrerer Jahrzehnte, überwiegend englische Songs. Zum Jubiläum kommt Deutschsprachiges hinzu – von den Comedian Harmonists bis zu den Wise Guys.

Einen Eindruck vom Repertoire und den gesellschaftlichen Fähigkeiten des Gesamtchors erfahren Interessierte bereits beim großen Programm rund um Himmelfahrt (Vatertag). Im Festzelt am Wartbaum lädt die Sängervereinigung am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr zu einem „Abend der Chormusik“.

Am Vatertag, Donnerstag, 9. Mai, folgt nach dem Gottesdienst um 9.30 Uhr ein Familientag mit buntem Programm. Am Freitag, 10. Mai, ist das Erste Allgemeine Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett zu Gast, der Vorverkauf ist bereits angelaufen. (abi.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare