1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig-Kreis: Zwei schwer Verletzte nach Unfall – Wahrscheinlich Alkohol im Spiel

Erstellt:

Von: Lucas Maier

Kommentare

Main-Kinzig-Kreis: Zwei schwer Verletzte bei Unfall.
Main-Kinzig-Kreis: Zwei schwer Verletzte bei Unfall. © Fabien Kriegel/5Vision

Bei einer mutmaßlichen Alkoholfahrt sind zwei Menschen im Main-Kinzig-Kreis schwer verletzt worden. Die 16-Jahre alte Beifahrerin blieb nicht an der Unfallstelle.

Biebergemünd – Zu einem schweren Unfall ist es am frühen Morgen bei Biebergemünd im Main-Kinzig-Kreis* gekommen. Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in die Leitplanke der B276, wie die Polizei berichtet.

Der Unfall soll sich gegen 3 Uhr am Morgen des Sonntag (10.04.2022) ereignet haben. In der Folge der Kollision überschlug sich das Fahrzeug.

Unfall im Main-Kinzig-Kreis: Zwei junge Menschen schwer Verletzt

Bei dem Unfall im Main-Kinzig-Kreis wurde der 18-Jahre alte Fahrer schwer verletzt und musste von den Einsatzkräften aus dem Auto geborgen werden. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich lediglich der Fahrer am Unfallort.

Unfall im Main-Kinzig-Kreis: Zwei Personen schwer Verletzt.
Unfall im Main-Kinzig-Kreis: Zwei Personen schwer Verletzt. © Fabien Kriegel/5Vision

Die 16 Jahre alte Beifahrerin wurde später von einer Rettungswagenbesatzung aufgegriffen. Aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen wurden sie in eine Klinik nach Hanau* gebracht. In welcher Verbindung Fahrer und Beifahrerin stehen, ist derzeit nicht bekannt, so die Polizei.

Crash im Main-Kinzig-Kreis: Vermutlich handelt es sich um eine Alkoholfahrt

Der Fahrer des Unfallwagens wurde ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage angab, war bei der Unfallfahrt vermutlich Alkohol im Spiel.

Bei dem Unfall im Main-Kinzig-Kreis entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von zirka 10.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten kam es zu einer Sperrung der B276 im betroffenen Bereich. (lm) *op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Zuletzt verlor der Fahrer eins Skoda im Main-Kinzig-Kreis die Kontrolle über sein Fahrzeug, auch hier wurden zwei Personen verletzt*.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion