+
Mann überfährt Ehefrau in eigener Garage (Symbolbild)

Drama in Schlüchtern

Mann überfährt Ehefrau in eigener Garage - sie starb noch am Unglücksort

Ein Mann aus Schlüchtern hat seine Ehefrau mit dem Auto überfahren - sie starb noch an der Unfallstelle

Schlüchtern - Ein 81-jähriger Mann hat bei der Einfahrt in seine Garage seine gleichaltrige Ehefrau angefahren und tödlich verletzt. Diese sei noch am Abend des Unfalltages in der Klinik gestorben, teilte die Polizei in Offenbach am Mittwoch mit. 

Rettungshubschrauber im Einsatz: Doch Notarzt konnte nichts mehr tun

Die Frau hatte in der Garage gestanden, sie wurde nach dem dem Unglück vom Dienstag in Schlüchtern mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die weiteren Umstände waren zunächst unklar. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen von einem Unglücksfall aus. Ein Sachverständiger soll den Hergang des Unfalls klären.

(dpa)

Diese Artikel können Sie auch interessieren:

Tödlicher Unfall: Zwei Männer sterben - 19-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Horror-Unfall auf der B44 bei Lampertheim: Zwei Männer sterben, ein weiterer schwebt in Lebensgefahr.

Unfall auf der Ortsdurchfahrt: Vier Menschen schwer verletzt

Gelnhausen: Die Feuerwehr musste zwei Unfallopfer aus ihren Autos befreien.

Jogger nach Unfall weiter im Koma – Rätsel um Identität gelöst

Nach einem Unfall in Friedberg liegt ein Jogger nun im Koma. Mittlerweile konnte auch die Identität des Mannes geklärt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare