+

Main-Kinzig-Kreis

Scharmützel auf der Ronneburg

  • schließen

Die IG Spätmittelalter aus Idstein zeigt, wie die Menschen Ende des 15. Jahrhunderts gelebt haben.

Die Gruppe IG Spätmittelalter aus Idstein belebt am kommenden Wochenende die Ronneburg. Es gibt aus Schwertkampf und Drillübungen bestehende Scharmützel. Der Begriff wurde im 14. Jahrhundert vom italienischen „scaramuccia“ abgeleitet und bedeutet kleine Kämpfe. Die IG zeigt aber auch authentisches Leben und Gebräuche Ende des 15. Jahrhunderts. Das Treiben findet jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Es gelten die üblichen Eintrittspreise. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare