Hanau

Einbruch bei Gemeinde

  • schließen

Unbekannte brechen bei der Kirchengemeinde in der Lamboystraße ein und durchwühlen mit auffallend hoher Zerstörungswut die Büroräume.

In die Räume einer Kirchengemeinde in der Lamboystraße im Hanauer Stadtteil Lamboy ist laut Mitteilung der Polizei in der Nacht von Donnerstag, 19 Uhr, auf Freitag, 9 Uhr, eingebrochen worden.

Die unbekannten Täter haben ein Fenster aufgehebelt und sind so in den Anbau des Kirchentraktes gelangt. Dort durchwühlten sie mit laut Polizei auffallend hoher Zerstörungswut die Büroräume. Die Unbekannten versuchten des Weiteren, einen Tresor gewaltsam zu öffnen, was ihnen aber nicht gelang.

Der oder die Täter verschwanden in bislang unbekannte Richtung. Ob etwas gestohlen wurde, muss von Seiten der Kirchengemeinde noch ermittelt werden. Der entstandene Schaden beziffert sich ungefähr auf 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare