Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Personalien

Die Fraktionsvorsitzende der Maintaler CDU ist einstimmig in ihrem Amt bestätigt worden. Feuerbach wurde, wie ihren Stellvertretern Markus Heber und Wilfried

Die Fraktionsvorsitzende der Maintaler CDU ist einstimmig in ihrem Amt bestätigt worden. Feuerbach wurde, wie ihrenStellvertretern Markus Heber undWilfried Ohl, im Vorstand einstimmig das Vertrauen ausgesprochen.

Die Sozialdemokratin schickt sich an, eine zweite Amtsperiode als Bürgermeisterin von Neuberganzutreten. Schröder (52) ist nach Ablauf der Bewerbungsfrist die einzige Kandidatin für die Direktwahl in der 5 500-Einwohner-Gemeinde am 26. Oktober. 2002 hatte sie sich mit 66,2 Prozent gegen Eckerhard Schäfer (CDU) durch-gesetzt und den ausscheidenden Uwe Hofmann (SPD) beerbt.

Der Bundestagsabgeordnete und frühere Bürgermeister von Rodenbach ist vom SPD-Unterbezirksvorstand einstimmig wieder als Kandidat vorgeschlagen worden. Der offizielle Nominierungsparteitag soll am 11. Dezember in Rodenbach sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare