Main-Kinzig

Niedrige Arbeitslosenquote

Die Arbeitslosigkeit in Hauau und dem Kreis beträgt 4,9 Prozent.

Die Agentur für Arbeit Hanau meldet für Dezember eine Erwerbslosenquote von 4,9 Prozent. Dies sei der niedrigste Wert seit Jahrzehnten, teilt Agenturleiter Alexander Noblé mit. Vor einem Jahr lag die Quote noch um 0,8 Prozentpunkte höher.

Im Vergleich zum Vormonat stiegt jedoch die Zahl der registrierten Arbeitslosen in Hanau und im Kreis um 30 auf 10?459 Personen, davon sind 6954 Personen Bezieher von Hartz IV.

Auch diese Gruppe konnte sich mit ähnlicher Tendenz verkleinern. Dort liege der Rückgang im Vergleich zum Dezember 2010 bei 10,9 Prozent und zum November 2011 bei 0,9 Prozent, berichtet das Kommunale Center für Arbeit des Main-Kinzig-Kreises.

Weniger geworden sind allerdings auch die offenen Stellen. Für den Dezember wurden 1583 freie Stellen gemeldet, das sind 11,2 Prozent weniger als noch im November. (sun.)

Kommentare