Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

nachrichten

Mit einem Messer hat am Mittwochnachmittag eine etwa 24 Jahre alte Frau einen Schüler bedroht, um ihn auszurauben. Gemeinsam mit einem etwa gleichaltrigen Mann hatte sie – so die Polizei – den 18-Jährigen in einen Hinterhof in der großen Dechaneistraße gelockt. Dort schlug ihm der Komplize der Frau ins Gesicht. Dabei hatte das Räuberpaar es offenbar auf das Handy des Schülers abgesehen. Der konnte sich jedoch losreißen und weglaufen, worauf die Täter zu Fuß flohen. Zeugen können sich unter Telefon 06181/100123 bei der Polizei melden. (az.)

Räuberpaar überfällt jungen Mann

Mit einem Messer hat am Mittwochnachmittag eine etwa 24 Jahre alte Frau einen Schüler bedroht, um ihn auszurauben. Gemeinsam mit einem etwa gleichaltrigen Mann hatte sie – so die Polizei – den 18-Jährigen in einen Hinterhof in der großen Dechaneistraße gelockt. Dort schlug ihm der Komplize der Frau ins Gesicht. Dabei hatte das Räuberpaar es offenbar auf das Handy des Schülers abgesehen. Der konnte sich jedoch losreißen und weglaufen, worauf die Täter zu Fuß flohen. Zeugen können sich unter Telefon 06181/100123 bei der Polizei melden. (az.)

Laute Parolen gegen PKK bei türkischer Demo

Bei der Kundgebung von mehreren hundert türkischstämmigen Bürgern am vergangenen Sonntag hat es nach Polizeiangaben keine Zwischenfälle gegeben. Laut dem Ausländerbeirat hatte eine Familie diese als Gedenkfeier bei der Stadt angemeldet. Sie wollte damit an das Schicksal von türkischen Soldaten erinnern, die kürzlich in der Türkei ums Leben kamen. Passanten berichten, dass einige Teilnehmer lautstark ihre Meinung über die kurdische Organisation PKK kundtaten. (chs.)

Neuer Aufsichtsratbei der Sparkasse

Das Aufsichtsorgan der Sparkasse Hanau, der Verwaltungsrat, hat sich neu konstituiert. Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) – vertreten durch Landrat Erich Pipa (SPD) – gehören ihm Angelika Gunkel, Martin Gutmann, Heiko Kasseckert, Karl Netscher, Ralf-Rainer Piesold, Jan Rinnert, Axel Weiss-Thiel und Christian Zocher an, außerdem fünf Mitarbeiter der Sparkasse als Arbeitnehmervertreter. (az.)

Landesstraße für einen Monat total gesperrt

Die Straße von Bad Orb nach Jossgrund wird ab kommender Woche weiter saniert. Zwischen der Stadtgrenze und der Abzweigung zur Kreisstraße nach Lettgenbrunn ist eine einmonatige Vollsperrung erforderlich, weil auch Gehwege und Parkflächen erneuert werden, teilt das Verkehrsamt mit. (jan.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare