+
Die Alten- und Pflegezentren Main-Kinzig stellen bei der Gesundheitsmesse ihre neue Rikscha für Ausflüge ihrer Bewohner vor.

Hanau

Messe der Gesundheit in Hanau

  • schließen

An diesem Wochenende gibt es wieder Vorträge, Vorführungen und viele Informationen über neueste Behandlungsmethoden im Congresspark Hanau.

An diesem Wochenende, 13./14. April, findet jeweils von 10 bis 18 Uhr die inzwischen 7. Gesundheitsmesse im Congresspark Hanau (CPH), Schlosspark 1, statt. Mit von der Partie sind laut der Ankündigung auch in diesem Jahr wieder die Fachärzte Rhein-Main und die Seligenstädter Emma-Klinik. Am Messestand Nummer 40 stehen die Ärzte und Mitarbeiter für Fragen zur Verfügung und informieren über ihr Leistungsspektrum und moderne Behandlungsmethoden. Zudem sind die Experten des Netzwerks mit Vorträgen zu verschiedenen medizinischen Themen vertreten. Fünf Spezialisten referieren an beiden Tagen im Rahmen des Vortragsprogramms: Im Fokus stehen am Samstag die Themen Leistenbruch, Erkrankungen der Hand, Krampfadern und Schulterschmerzen.

Am Sonntag werden Hüft- und Kniearthrosen beleuchtet. Dabei gehen die Referenten auf Ursachen, Symptome sowie die Vorteile moderner und schonender Behandlungsmöglichkeiten ein. Die Fachärzte Rhein-Main sind ein Netzwerk der Emma-Klinik mit Standorten in Seligenstadt, Hanau, Offenbach, Groß-Umstadt, Groß-Gerau, Neu-Isenburg, Wiesbaden, Idstein, Mainz, Raunheim, Rüsselsheim und Bischofsheim. Die mehr als 30 Fachärzten haben sich auf Hand-, Fuß-, Unfall- und orthopädische Chirurgie, Endoprothetik, Hernienchirurgie, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Proktologie, Wirbelsäulenchirurgie, Oberflächenchirurgie sowie Allgemeinmedizin spezialisiert. Pro Jahr führen sie mehr als 9000 Eingriffe durch.

Auch die Alten- und Pflegezentren (apz) Main-Kinzig sind bei der Gesundheitsmesse vertreten und präsentieren am Sonntag, 13 bis 17 Uhr, ihre neue Rikscha für Ausflüge ihrer Bewohner vor. Dann sind im Eingangsbereich des CPH auch Probefahrten möglich.

Der Eintritt zur Gesundheitsmesse ist frei. jo

www.fachärzte-rhein-main.de, www.emma-klinik.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare