1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Kinzig-Kreis

Maintal: Grimms Werke in vier Stunden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Silvia Bielert

Kommentare

Fassen Grimms Werk kurz: Jan-Christof Scheibe, Michael Ehnert und Kristian Bader.
Fassen Grimms Werk kurz: Jan-Christof Scheibe, Michael Ehnert und Kristian Bader. © Thorsten Harms

Die Volksbühne zeigt alle Werke der Brüder Grimm an einem einzigen Abend.

Grimms sämtliche Werke auf die Bühne zu bringen, an einem einzigen Vorabend wohlgemerkt, das traut sich die Volksbühne Maintal. Laut Ankündigung lädt das Theater am Dienstag 1. Februar, von 16 bis 20 Uhr zu dem Stück „Grimms sämtliche Werke ... leicht gekürzt“ ins Bürgerhaus in Maintal-Bischofsheim ein.

Zum dritten Mal, heißt es dort, „widmen sich die drei Universalgenies Jan-Christof Scheibe, Michael Ehnert und Kristian Bader in einer Inszenierung von Martin Maria Blau (...) auf ihre ganz eigene Weise der deutschen Literaturgeschichte“. Denn es handelt sich nicht um eine Grimm’sche Märchenstunde und auch kein Kinderstück, sondern um „intelligente Comedy vom Feinsten“ für junge und ältere und ganz alte Menschen ab 14 Jahre. Denn die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm waren weit mehr als „nur“ Märchenerzähler, sie waren Sprachwissenschaftler, Volkskundler und Gründungsväter der Germanistik sowie Teil der politisch verfolgten „Göttinger Sieben“. Am Ende des Abends soll auch dem letzten klar sein, „warum wir Deutschen sind wie wir sind“. Es gelten 2G-Plus und FFP2-Maskenpflicht sowie freie Platzwahl. bil

www.volksbuehne-maintal.de

Auch interessant

Kommentare