1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Kinzig-Kreis

Dylan (12) tagelang verschwunden: Polizei hat nun gute Nachrichten

Erstellt:

Von: Niklas Hecht

Kommentare

Im Fall eines vermissten Kindes aus Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) bittet die Kriminalpolizei Hanau die Bevölkerung um Mithilfe.

Update vom Montag, 19. September 2022, 15.33 Uhr: Der Vermisste aus Bruchköbel ist wieder aufgetaucht. Die Fahndung nach dem Jungen (12) nimmt die Polizei zurück.

Bruchköbel bei Hanau: Kripo sucht vermissten Dylan (12)

Erstmeldung vom Mittwoch, 14. September: Seit Montagabend (14. September) wird ein Junge (12) aus Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) vermisst. Wie die Kriminalpolizei Hanau mitteilt, braucht der Junge medizinische Hilfe.

Ein Junge (12) aus Bruchköbel wird tagelang vermisst.
Ein Junge (12) aus Bruchköbel wird tagelang vermisst. © Polizei Südosthessen

Vermisster 12-jähriger Junge aus Bruchköbel: Kripo Hanau bittet um Mithilfe

Der Vermisste aus Bruchköbel wird wie folgt beschrieben:

Zu dem Vermisstenfall fragt die Polizei: Wer hat den 12-Jährigen nach dem 12. September gesehen oder kann Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Hanau unter 06181 100-123 oder an jede andere Polizeidienststelle. Im Fall eines anderen vermissten Jungen aus dem Main-Kinzig-Kreis konnten die Ermittler jüngst Entwarnung geben. (nhe)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion