1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Main-Kinzig-Kreis

Main-Kinzig: Erste Impftermine für Kinder

Erstellt:

Von: Jonas Nonnenmann

Kommentare

Die Impfungen startetn noch in dieser Woche.
Die Impfungen startetn noch in dieser Woche. © Michael Schick

Über die Aktion „Dein Pflaster“ werden noch in dieser Woche die ersten Kinder gegen Corona geimpft. Termine gibt es in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern.

Der Impfstoff ist da, die Termine sind freigeschaltet – als Teil der Aktion „Dein Pflaster“ werden noch in dieser Woche die ersten Corona-Impfungen von Kindern von fünf bis elf Jahren vorgenommen, teilt die Verwaltung des Main-Kinzig-Kreises mit.

Beteiligt sind das Klinikum Hanau, die Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen, sowie die Dein-Pflaster-Impfstellen in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern. An allen fünf Standorten wird ausschließlich mit Termin geimpft, heißt es.

Termine ab Freitag

Die ersten Impfangebote gibt es am Klinikum Hanau (K-Gebäude, Bereich K24) und in den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen (Gebäude F, EG). Termine können für Freitag, 17. Dezember., gebucht werden, sowie für den 22. und 30. Dezember sowie für den 7. Januar – jeweils von 9 bis 17 Uhr. Ebenfalls spezielle Impftage haben die Dein-Pflaster-Impfstellen eingerichtet. An der Impfstelle Hanau am Kanaltorplatz geht es am Sonntag, 19. Dezember los. Weitere Termine gibt es am 27. und 28. Dezember, jeweils von 9 bis 16 Uhr. Bei der Impfstelle Gelnhausen in der Seestraße 13 werden Kinder am 22., 27. und am 30. Dezember geimpft, jeweils von 9 bis 16 Uhr; an der Impfstelle Schlüchtern, Bahnhofstraße 6a, am 20., 28. und 29. Dezember um dieselbe Zeit. jon

Interessierte können Termine auf www.mkk.de unter „Dein Pflaster“ buchen, dann weiter zu „Können fünf- bis elfjährige Kinder geimpft werden?“.

Auch interessant

Kommentare