Hanau

Kultur für Kinder

Bei der „Kinderkult(o)ur“ 2015 gibt es ein reichhaltiges Angebot in den Bereichen Theater, Kunst, Musik und Literatur. Los geht es mit einem Speckstein-Ferien-Workshop am Dienstag, 6. Januar, der Jugendkunstschule.

Ab Januar gibt es für die Hanauer Kinder und Jugendlichen viel zu tun: Denn dann startet die „Kinderkult(o)ur“ 2015 mit einem reichhaltigen Angebot in den Bereichen Theater, Kunst, Musik und Literatur. Insgesamt hundert Kooperationspartner bereiten ihren jeweiligen Teilbereich speziell für Kinder in Workshops, Lesungen, Film- und Theateraufführungen und Ausstellungen auf. Los geht es mit einem Speckstein-Ferien-Workshop am Dienstag, 6. Januar, der Jugendkunstschule.

Am Sonntag, 18. Januar, gibt es unter dem Motto „Junge Museen“ im Museum Schloss Steinheim eine Familien-Steinzeit-Führung, bei der Kinder mit ihren Eltern auf den Spuren Ötzis wandeln können. Jugendliche ab 14 Jahren können sich in den Osterferien künstlerisch betätigen. Und für zuhörbegeisterte Kinder gibt es zahlreiche Vorlesestunden mit Birgit Jaczkowski. Als zusätzlichen Anreiz können die Kinder in ihrem Kult(o)ur-Pass die besuchten Veranstaltungen stempeln lassen. Wenn sie dann zehn zusammenhaben, gibt es die Möglichkeit im Juli, wenn das Programm endet, einen Preis zu gewinnen. rer

Weitere Informationen zum Programm der „Kinderkult(o)ur“ gibt es auf www.kinderkultour.hanau.de. Dort kann das gesamte Programm als PDF heruntergeladen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare