Main-Kinzig

Vier Dörfer mit Zukunft

  • Lara Feder
    vonLara Feder
    schließen

Der Regionalentscheid des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" rückt näher. Vier Dörfer aus dem Main-Kinzig-Kreis machen mit.

Nach den Sommerferien werden die Mitglieder der Bewertungskommission des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ durch Birstein-Illnhausen, Brachttal-Udenhain, Jossgrund-Burgjoß und Steinau-Marborn reisen. Die teilnehmenden Dörfer werden sich dann mit all ihren Facetten und Besonderheiten präsentieren.

Die vier Dörfer aus dem Main-Kinzig-Kreis bilden gemeinsam mit neun Dörfern aus dem Landkreis Fulda die „Bereisungsregion Ost“, die zwischen dem 15. August und dem 4. September Besuch von der Jury erhalten werden.

„In unseren Dörfern hat sich in den vergangenen Jahren unglaublich viel bewegt. Ich bin überzeugt, dass sich unsere Dorfgemeinschaften auch im Regionalentscheid stark präsentieren werden“, sagt Susanne Simmler, Erste Kreisbeigeordnete, die als Dezernentin den Bereich ländlicher Raum verantwortet.

Punkten kann eine Dorfgemeinschaft, indem sie überzeugend aufzeigt, welche Fortschritte sie mit welchen Maßnahmen gegenüber der aktuellen Ausgangssituation erreichen möchte. Im Ergebnis geht es dabei um die Stärkung der dörflichen Identität, des Zusammenlebens sowie um eine zukunftsfähige Gestaltung des eigenen Lebensraumes. 

Mehr zum Thema

Kommentare