Hanau

Verstehen und gestalten

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

Die Initiative „Menschen in Hanau“ lädt alle Interessierten für Sonntag, 8. November, zu einer Digitalkonferenz ein.

Die inklusive Initiative „Menschen in Hanau“ lädt für Sonntag, 8. November, 14 bis 17.30 Uhr zu einer Digitalkonferenz ein. Unter dem Motto „2020 verstehen – 2021 gestalten“ können sich die Teilnehmenden, nach einem kurzen Einstiegs-Programm, zu sechs Themen austauschen. Das Organisations-Team hat für die Online-Diskussion sechs Themen vorbereitet, die den Kern des Jahres und die Aussichten für das kommende Jahr zusammenfassen und reflektieren sollen. Die Themen sind Filterblasen – moderiert von FR-Redakteur Gregor Haschnik – , aber auch Rassismus, digitale Ethik, Covid 19 als Chance und mehr.

Die Konferenz wird über Zoom stattfinden und die Themen werden in zwei Blöcke unterteilt, sodass alle die Möglichkeit haben, zwei Themen auszusuchen. Die Anmeldung erfolgt online auf https://tinyurl. com/demra20. Die Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung bis spätestens 7. November allen zugesandt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Diese Konferenz findet im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben statt und setzt das Format Demokratie-RAUM, das 2019 gestartet wurde fort. Nutzung: Auf der Projektseite sind Anleitungen für Zoom zu finden.

https://menschen-in-hanau.de/de/unsere-projekte/demokratie-raum/

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare