Main-Kinzig

Spielerisch kochen lernen

  • Jochen Dietz
    vonJochen Dietz
    schließen

„Miniköche“: IHK bietet eine „Ausbildung“ für Kinder

Noch bis zum 14. Juli können sich junge Köchinnen und Köche im Alter von zehn und elf Jahren für das Projekt der „Spessart-Miniköche“ per E-Mail an tourismus@hanau.ihk.de bewerben. Das teilt die Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern mit. Im Oktober startet die erste Ausbildungsrunde. Dann werden 20 Kinder aus dem Main-Kinzig-Kreis bei elf renommierten gastronomischen Betrieben einmal im Monat spielerisch und genussvoll Küchen-Geheimnissen auf den Grund gehen. Sie lernen, wie gesundes Essen zubereitet wird. Das Projekt läuft zwei Jahre. Alle Kinder werden eingekleidet und bekommen ihren eigenen „Arbeitskoffer“. Das kostet die Eltern jeweils einmalig 150 Euro. jo

www.hanau.ihk.de/minikoeche

Mehr zum Thema

Kommentare